*** an dem Fehler auf dieser Homepage wird gerade gearbeitet!! *** die Inhalte stehen weiter unten!!

Termine und Projekte


03.09. Familienzelten fällt aus

im Herbst: Dorftrödel

Kranzniederlegung

Weihnachtsbaum setzen

Wetter
Facebook
Joomla Templates and Joomla Extensions by JoomlaVision.Com
Besucher
Heute119
Gestern560
Woche119
Monat9762
Insgesamt262866
Powered by Kubik-Rubik.de

logo     Kleinbüllesheim im Januar 2017
Liebe Kleinbüllesheimerinnen und Kleinbüllesheimer,
wie inzwischen bekannt sein dürfte, soll auf dem Freigelände zwischen Klein- und Großbüllesheim ein Supermarkt errichtet werden.
Die Planungen des Investors zum dortigen Gelände sind mittlerweile abgeschlossen und auf der Internetseite des Bürgervereins einsehbar.
Zur Änderung des Flächennutzungsplans und zur Aufstellung des Bebauungsplanes muss die Stadt Euskirchen eine Öffentlichkeitsbeteiligung durchführen. Diese soll in Form einer Bürgerinformationsveranstaltung am 14.2.2017 ab 17.00 Uhr (ab 17.00 Uhr  Aushang, ab 18.00 Uhr Vorstellung) im Ratssaal der Stadt Euskirchen, Kölner Straße 75 stattfinden.
Im Anschluss ist durch die Stadt Euskirchen folgender weiterer Verfahrensablauf geplant:
•  Anregungen / Änderungen aus dieser Bürgerversammlung und aus schriftlich vorgetragenen
Anregungen werden bearbeitet
•  Mai / Juni `17 – Planungsausschusssitzung mit Begründung der Anregungen aus der
Bürgerversammlung, die für oder gegen eine Annahme sprechen
•  Anschließend nochmals Offenlegung der Planunterlagen mit der Möglichkeit zur erneuten
Anhörung bzw. schriftlicher Stellungnahme
•  Satzungsbeschluss voraussichtlich Oktober 2017
•  Beantragung Flächennutzungsplanänderung bei BR (Dauer ca. 3 Monate)
•  Baubeginn: Anfang 2018
Dieser Zeitplan setzt immer einen optimalen Ablauf voraus.
Um diese Bürgerversammlung zu begleiten, ist seitens des Bürgervereins geplant, bereits vorher Fragen und Anregungen zum geplanten Bauprojekt zu sammeln, diese zu clustern und der Stadt zur Verfügung zu stellen.
Um alle Fragen und Anregungen aufnehmen zu können, würden wir Sie / Euch bitten, diese bis zum 05.02.2017 an den Vorstand des Bürgervereins per E-Mail oder postalisch

(Im Mariental 8, 53881Euskirchen) zu übersenden.
Die E-Mailadressen und weitere Informationen befinden sich auf der Internetseite des
Bürgervereins unter www.bv-kleinbuellesheim.de.


Mit freundlichen Grüßen
Der Vorstand des Bürgervereins


 

Liebe Kleinbüllesheimer,

wir möchten Ihnen die Planungsunterlagen der Stadt zum Thema Nahversorgung in Kleinbüllesheim nicht vorenthalten.

In Form mehrerer PDF-Dateien können Sie sich die Unterlagen  hier herunterladen:

Beschlussvorlage_272-2016      Beschlussvorlage_296-2016  Beschlussvorlage_297-2016  Planzeichnung-Vorentwurf  

Textliche_Festsetzungen-Vorentwurf    FNP-Bestand    Staedtebaulicher Entwurf

 

Ihr Bürgerverein Kleinbüllesheim e.V.


 

Vereinslogo
Herzlich Willkommen auf unserer Homepage

Wir würden uns über Ideen und Wünsche zu Inhalten auf dieser Seite,

aber natürlich auch zu Aktivitäten oder Veranstaltungen, sehr freuen.

Über den Menüpunkt Kontakt können Sie sich mit uns in Verbindung setzen oder uns natürlich persönlich ansprechen.

Bürgerverein Kleinbüllesheim e.V.


 

Liebe Kleinbüllesheimer,

die Situation über eine Nahversorgung in Kleinbüllesheim scheint relativ undurchsichtig. Daher möchten wir ein wenig für Klarheit sorgen und den aktuellen Sachstand darstellen.

Nach der ablehnenden Haltung der Bezirksregierung zur "großen" Lösung ist der Investor noch nicht abgesprungen. Er hat sich ebenso wie die Stadt den Vorgaben der Bezirksregierung gebeugt.

Es wurden zwischen Stadt und Investor verschiedene Varianten besprochen, wie unter den Bedingungen, dass nur ein Vollsortimenter mit 1600 m² Verkaufsfläche errichtet werden darf, eine wirtschaftliche Umsetzung möglich ist.

Vorläufiges Ergebnis ist, dass der Investor nun ausschließlich einen großen Einzelhandel mit kleinen Geschäften im Kassenbereich umsetzen will.

Zu dieser Lösung gibt es allerdings noch keine verbindliche Zusage eines Einzelhandelskonzerns.

Die Stadt hat die Absicht, sobald die Zusage vorliegen sollte, die Planung für einen Einzelhandelsstandort fortzuführen. Ein möglicher Termin für ein solches Planungsverfahren, eine Flächennutzungsplanänderung und Bebauungsplanänderung könnte die Ratssitzung im Dezember sein.

weiterhin planen wir für das Frühjahr 2017 einen Dorf- oder Garagentrödel.

Hierfür suchen wir noch freiwillige Helfer, die die aufwendige Planung und Organisation unterstützen würden.

Organisationsgeschick oder Vorkenntnisse einer solchen Planung wären von Vorteil, wir sind grundsätzlich aber für jede helfende Hand sehr dankbar.

Meldungen hierfür nimmt jedes Vorstandsmitglied gerne entgegen.

Hier der Link zu den Erreichbarkeiten:   Der Vorstand

Wir möchten uns auch für die rege Teilnahme am Public Viewing zur EM 2016 bedanken.

Vielen Dank

Ihr Bürgerverein Kleinbüllesheim e.V.